«Druck mir ein Haus, Schatz!» Die Revolution des 3D-Druckens

  • Mittwoch, 19. Februar 2014, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 19. Februar 2014, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 19. Februar 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

3D-Druck - die Revolution aus dem Replikator. Alles soll bald aus dem Drucker kommen, von der Tasse, über Spaghetti, Kleider und Waffen bis zum kompletten Haus. Das klingt gut, doch wie schätzt die Industrie das Potenzial der neuen Technik wirklich ein? Eine Spurensuche.

Essen bestehend aus Zucker und Farbe aus dem 3D-Drucke
Bildlegende: Essen bestehend aus Zucker und Farbe aus dem 3D-Drucke Keystone

In der Zukunft ist 3D-Drucken so einfach: Ein Knopfdruck und schon spuckt der Replikator das Gewünschte aus. Wissenschaftler sehen in 3D-Druckern eine Technik mit traumhaften Zukunftsaussichten. Sie könnte manche Branchen völlig umkrempeln, ja vielleicht sogar das bestehende Wirtschaftssystem komplett verändern.

Alles soll aus dem Drucker kommen: Autos, Flugzeugteile, ja sogar eine ganze Mondbasis. Was ist dran, an diesen Träumen? Und wird von der Revolution am Ende nur die Evolution übrig sein? Eine Sendung von Bernd Schuh.

Autor/in: Bernd Schuh