Erinnerungen: Roma in der Schweiz

  • Donnerstag, 11. September 2008, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 11. September 2008, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 11. September 2008, 18:30 Uhr, DRS 2

Joseph Bernhard ist Roma, aufgewachsen in Böhmen im heutigen Tschechien. Als 14-Jähriger wurde er während des zweiten Weltkrieges zusammen mit seiner Familie ins KZ Auschwitz deportiert. Von dort kam er weiter in die Arbeitslager von Buchenwald und Dora.

Von all den tschechischen Romas hat er als einer der wenigen diesen Alptraum überlebt. Heute wohnt er in Affoltern am Albis, lebt still und zurückgezogen in einer modernen Wohnsiedlung.

Buchtipps

Thomas Huonker und Regula Ludi: Roma, Sinti und Jenische. Schweizerische Zigeunerpolitik zur Zeit des Nationalsozialismus. Chronos Verlag, 2001.

Helena Kanyar Becker (Hrsg.): Jenische Sinti und Roma in der Schweiz. Schwabe Verlag, 2003.

Lev Tcherenkov und Stéphane Laederich: The Rroma. Schwabe Verlag, 2004.

Autor/in: Maya Brändli