Geschwister – Geliebte Rivalen

  • Freitag, 10. Juli 2020, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 10. Juli 2020, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 10. Juli 2020, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sie sind die längste Beziehung, die wir uns denken können: Unsere Geschwister waren immer schon da – und für viele Leute sind sie auch die letzten nahen Beziehungen. Wie uns Geschwister prägen, und warum es sich lohnt, diese Beziehung zu pflegen. 

Zwei Kinder sitzen am Strand und Essen Eiscreme
Bildlegende: Keystone / EDDY RISCH

Wer Geschwister hat, wird sie nicht mehr los: sie begleiten uns, ob wir wollen oder nicht. Und sie prägen uns! Wer Geschwister hat, hat auch viele Anekdoten aus der Kindheit auf Lager. Und vielleicht auch eine Vorstellung, warum wir wurden, wer wir sind: die Älteste, die immer vernünftig war; das Nesthäkchen; oder das Sandwichkind, das fast vergessen ging. Was ist dran an solchen Zuschreibungen?

Und was lernen wir mit und von unseren Geschwistern? Wir fragen nach beim Professor für Entwicklungspsychologie an der Universität Zürich, Moritz M. Daum.
 

Autor/in: Susanne Schmugge, Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Noëmi Gradwohl