Grosse Röhre! Tandemgespräch mit Lara Stoll und Lisa Stoll

  • Dienstag, 20. März 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 20. März 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 20. März 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Lara Stoll ist Slam-Poetin, Lisa Stoll Alphorn-Solistin. Beide sind sehr früh in ihren Disziplinen bekannt geworden. Was verbindet sie, ausser ihrem Nachnamen?

Lara Stoll und Lisa Stoll mit Alphorn vor Bilderwand
Bildlegende: Grosse Röhre! Slampoetin Lara Stoll (links) und Alphorn-Solistin Lisa Stoll verbindet viel mehr als nur der Nachname Kaa Linder

Im Tandemgespräch treffen zwei junge Frauen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Lara Stoll (30) hat eine beachtliche Laufbahn als Slampoetin hinter sich. Lisa Stoll (21) macht seit ihrem 13. Lebensjahr Karriere als Alphorn-Solistin. Ausser ihrem Nachnamen scheint die beiden ambitionierten Frauen nichts zu verbinden.

Im Gespräch entdecken die beiden jungen Künstlerinnen, die oft und gerne verwechselt werden, überraschende Gemeinsamkeiten. Perfektionismus, hohe Ansprüche an sich selbst und die Angst vor dem Auftreten auf der Bühne. Nebenbei entwickeln die beiden Ostschweizerinnen den Ansatz für ein neues künstlerisches Format, welches zwischen Heimatgefühlen und Anarchie oszilliert.

Autor/in: Kaa Linder, Moderation: Hansjörg Schultz, Redaktion: Raphael Zehnder