IKRK mit Rekordbudget

  • Freitag, 11. Januar 2008, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 11. Januar 2008, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 11. Januar 2008, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Samstag, 12. Januar 2008, 2:33 Uhr, DRS 4 News

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz rechnet für 2008 mit Ausgaben von über einer Milliarde Franken. Die grösste humanitäre Operation läuft im Irak. Allein dort erwartet die Organisation Kosten in der Höhe von über hundert Millionen Franken.

Weitere Brennpunkte sind der Sudan und Afghanistan. Wegen akuten Krisen in zahlreichen Ländern wurden hunderttausende Menschen vertrieben. Auf sie richtet das IKRK ein besonderes Augenmerk. Martin Heule trifft Pierre Krähenbühl, den operativen Direktor des IKRK zu einem Gespräch.