Kinder haben Rechte - aber wer kennt sie?

  • Donnerstag, 19. November 2009, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 19. November 2009, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 19. November 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 19. November 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 20. November 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 20. November 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Am 20. November dieses Jahres wird die Uno-Kinderrechtskonvention 20 Jahre alt. Die Konvention legt in 54 Artikeln Grundrechte fest für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr. Es geht um den Schutz der Kinder, ihre Förderung und ihr Recht auf Mitwirkung. 

Aber wer kennt die Kinderrechte eigentlich? Wo sind sie erst auf dem Papier erfüllt? Wie steht die Schweiz im internationalen Vergleich da und was denken Kinder darüber? Was sagen Experten?

Die Schweiz hat sich lange schwer getan mit diesem Abkommen der Vereinten Nationen und hat als letztes europäisches Land die Vereinbarung erst 1997 unterschrieben.

Nun ist die Konvention ein Teil der Schweizerischen Rechtsordnung. Damit gehört die Schweiz zur grossen Mehrheit der Staaten. Nur die USA und Somalia haben das Abkommen bisher nicht ratifiziert.

Autor/in: Cornelia Kazis