Künste im Gespräch: Start der Spielzeit in Zürich und Basel

  • Donnerstag, 22. Oktober 2015, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 22. Oktober 2015, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 22. Oktober 2015, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Jetzt wird wieder gespielt: Alle grösseren und kleineren Stadttheater sind in die neue Saison gestartet. Was fällt auf? Wie verhalten sich die Theater in diesen gesellschaftlich und politisch unruhigen Zeiten? Eine Bestandesaufnahme in Kritiken, Reportagen und Gesprächen.

Die Zürcher Theaterlandschaft ist vielseitig und lebendig. Neben dem Schauspielhaus Zürich und dem Theater Neumarkt gibt es etwa ein kleines Kellertheater mit langer Tradition: Das Theater Winkelwiese. Seit Jahrzehnten ist es ein Hort für Gegenwartsdramatik. Ein Fokus, den der neue Leiter Manuel Bürgin beibehalten will.

Am grössten Dreispartenhaus der Schweiz, dem Theater Basel, steht diesen Herbst ein Wechsel an. Die Erwartungen an den neuen Intendanten Andreas Beck und sein Team sind hoch, doch der künstlerische Aufbruch findet in kulturpolitisch rauher Zeit statt.

Andreas Klaeui und Dagmar Walser aus der Kritikerrunde von Radio SRF 2 Kultur sprechen über Höhepunkte, Flops und Prognosen in der noch jungen Spielzeit.

Beiträge

  • So fängt es an: Manuel Bürgin ist neuer Leiter der Winkelwiese.

    Theater Winkelwiese: So fängt es an!

    Das kleine Kellertheater an der Züricher Winkelwiese kümmert sich seit mehr als 50 Jahren um Gegenwartsdramatik. Diesem Fokus will der neue Leiter Manuel Bürgin treu bleiben.

    Zum Auftakt gibt es ein neues Stück von Stephan Teuwissen, das sinnigerweise «So fängt es an» heisst und das Ankommen thematisiert.

    Kaa Linder

  • Starke Frauen, geschwächte Männer: Sibylle Bergs Debüt am Theater Neumarkt.

    Sibylle Berg und ihr Debüt als Regisseurin

    Starke Frauen, die Absurditäten der Geschlechterbeziehungen und der Untergang des mittelmässigen, weissen Mannes, das ist der Stoff für Sibylle Bergs Kolumnen und Theaterstücke. Ihr Stück «How to sell a murder House» hat sie am Theater Neumarkt selber inszeniert.

    Kaa Linder

Autor/in: Kaa Linder, Andreas Klaeui, Dagmar Walser, Moderation: Gabriele Kägi, Redaktion: Dagmar Walser