Mobilität bis zum Geht-nicht-mehr

  • Freitag, 12. Oktober 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 12. Oktober 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 12. Oktober 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 12. Oktober 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 13. Oktober 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 13. Oktober 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

On the Road - das klingt immer noch nach grenzenloser Freiheit. In der Realität sind die Strassen allerdings vor allem verstopft und das Erdöl wird auch knapp. Wie steht es wirklich um unsere Bewegungsfreiheit?

Von da nach dort, nach Lust und Laune - von wegen! Unsere Mobilität stösst an ihre Grenzen: Das Erdöl wird knapp, die Belastung der Atmosphäre, zu der weltweit eine Milliarde Autos beitragen, hat ein besorgniserregendes Ausmass erreicht.

Der Verkehr auf den Strassen ist schon jetzt an einem Punkt angelangt, an dem sich die Forderung nach uneingeschränkter Mobilität selbst ad absurdum führt. Wir stehen nämlich oft im Dauerstau.

Wie steht es um die Zukunft dieser scheinbar so unverzichtbaren Bewegungsfreiheit? Welche Alternativen kündigen sich an? Verkehrsplaner, Stadtentwickler, Politiker und Zukunftsforscher erzählen, wie sie aussehen wird.

Autor/in: Martin Tschechne