Mohomodou Houssouba - zwischen Gao, Bamako und Basel

  • Donnerstag, 6. August 2009, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 6. August 2009, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 6. August 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 6. August 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 7. August 2009, 0:06 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 7. August 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 7. August 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Mohomodou Houssouba ist ein Grenzgänger zwischen den Kontinenten und Kulturen: Aufgewachsen in Mali, anschliessend Professor in den USA, lebt der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler heute in Basel.

Mohomodou Houssouba wurde 1965 im nördlichen Mali geboren. Nach mehrjähriger Lehrtätigkeiten als Professor für amerikanische Literatur in den USA lebt er heute in Basel. Er ist mit einer Schweizerin verheiratet, schreibt Bücher, hält Vorträge und arbeitet am Aufbau einer Website in seiner Muttersprache Songhay.

Zu Land und Leuten seiner Heimat pflegt er regen Kontakt und bleibt so ein engagierter Grenzgänger zwischen Gao, Bamako und Basel.

Autor/in: Christoph B. Keller