Rainer Brambach – zum Hundertsten des Basler Dichters

  • Freitag, 20. Januar 2017, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. Januar 2017, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 20. Januar 2017, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Rainer Brambach ist einer der wenigen Basler Dichter von internationalem Format. Trotzdem verschwindet er immer mehr aus dem Gedächtnis der Stadt. Zu seinem hundertsten Geburtstag erscheint nun eine erste Biographie. Rainer Brambach rückt so wieder vermehrt ins Bewusstsein zurück.

Die Brambach-Biographie des Diogenes-Verlags geht auf die Initiative der letzten Lebenspartnerin Rainer Brambachs zurück. Ulea Schaub hatte die Idee und das Bedürfnis, mehr über Brambachs Leben zu erfahren.

Sie machte sich auf die Suche und fand so einiges heraus: Brambachs abgelehnter Einbürgerungsantrag zum Beispiel aus den Dreissigerjahren, der den jungen Mann über Umwege ins Gefängnis und danach in ein Internierungslager brachte. Sie nahm Kontakt auf zu Literaturwissenschaftlern und Historikerinnen, und jetzt – ein Jahr später – gibt es rechtzeitig zum hundertsten Geburtstag eine Biographie.

Kontext erzählt das Leben des Basler Dichters nach, taucht ein in die nach wie vor bestechende Lyrik und fragt nach dem Menschen Rainer Brambach.

Beiträge

  • Das Leben

    «Leben» heisst das Brambach-Gedicht, das die beiden Historikerinnen Isabel Koellreuter und Franziska Schürch zuerst kennenlernen. Es wird nicht nur Auslöser ihrer Brambach-Begeisterung, sondern beinhaltete auch gleich den Titel der entstehenden Biographie.

    Die Zeile «Ich wiege 80 Kilo, und das Leben ist mächtig» stammt nämlich aus diesem Gedicht.

    Ein Gespräch mit den beiden Autorinnen über Brambachs Leben und die Arbeit an ihrem Buch.

    Michael Luisier

  • Der Mensch

    Ulea Schaub ist Rainer Brambachs letzte Lebenspartnerin. 1966 lernt sie ihn kennen. Sie bleibt mit ihm zusammen bis zu seinem Tod 1983. Niemand kennt ihn so wie sie.

    Auf der Suche nach einem verloren geglaubten Briefwechsel zwischen Brambach und seinem Mentor Günter Eich begegnen ihr alte und neue Geschichten. Geschichten, die dank ihrer Initiative heute in der Brambach-Biographie stehen.

    Eine Begegnung mit Ulea Schaub und ein Gespräch über den Menschen Rainer Brambach.

    Michael Luisier

  • Der Dichter

    Rainer Brambach ist vor allem ein Dichter. Heute nur noch wenigen bekannt gehört er zu den bedeutendsten Lyrikern der Schweiz im 20. Jahrhundert.

    Ein Gespräch über den Dichter Rainer Brambach, über seine Hintergründe und Stärken, über seine Techniken und Inhalte mit dem Brambachkenner und Literaturvermittler Martin Zingg.

    Michael Luisier

Autor/in: Michael Luisier, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Raphael Zehnder