Reise in die Unterwelt der Camorra

  • Donnerstag, 20. September 2007, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 20. September 2007, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 20. September 2007, 18:30 Uhr, DRS 2

«Morde auf offener Strasse, wie neulich in Duisburg, könnten überall passieren», sagt der italienische Journalist Roberto Saviano, der die Machenschaften der neapolitanischen Mafia vor Ort recherchiert hat.

Die Camorra mischt im internationalen Drogengeschäft mit, organisiert den Handel mit Giftmüll und ist heute mächtiger als die sizilianische Mafia. Die Clans würden sich in Neapel bis aufs Blut bekämpfen, die Zahl der Morde steigt seit Jahren.

Saviano beschreibt in seinem Buch «Gomorrha» den Krieg in den Vorstädten und nennt auch die Namen von Tätern. Seit sein Buch in Italien erschienen ist, wird er selbst mit dem Tod bedroht und lebt im Untergrund.

Buchtipp - Roberto Saviano: Gomorrha. Reise ins Reich der Camorra. Übersetzt von Friederike Hausmann und Rita Seuss. Hanser-Verlag, 2006