Roma in der Schweiz: Einwanderungswelle aus Rumänien?

Mit der erweiterten Personenfreizügigkeit mit Rumänien und Bulgarien kämen viele Roma in die Schweiz, warnten kritische Stimmen im Parlament, als die neuen Abkommen mit der EU diskutiert wurden.

Dies werde nicht der Fall sein, sagt dagegen die Interessengemeinschaft der Roma in der Schweiz, die Roma Foundation.

Sie startet demnächst eine Kampagne, um Politiker, Politikerinnen und die Bevölkerung darüber aufzuklären, wer die rumänischen Roma sind und wie die rund 50 000 Roma in der Schweiz leben.

Buchtipps

Thomas Huonker und Regula Ludi: Roma, Sinti und Jenische. Schweizerische Zigeunerpolitik zur Zeit des Nationalsozialismus. Chronos Verlag, 2001.

Helena Kanyar Becker (Hrsg.): Jenische Sinti und Roma in der Schweiz. Schwabe Verlag, 2003.

Lev Tcherenkov und Stéphane Laederich: The Rroma. Schwabe Verlag, 2004.

Autor/in: Sabine Bitter