Schwarze Sklaven für weissen Zucker

  • Donnerstag, 1. November 2007, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 1. November 2007, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 1. November 2007, 18:30 Uhr, DRS 2

Zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert wurden in Afrika elf bis zwölf Millionen schwarze Menschen in Ketten gelegt und über den Atlantik nach Amerika verschifft, damit sie dort auf den Plantagen der weissen Kolonialherren Zwangsarbeit verrichteten.

Vor zweihundert Jahren, 1807, hat Grossbritannien den Sklavenhandel offiziell verboten. Trotzdem war es mit der Sklaverei noch nicht vorbei. Selbst Länder wie die Schweiz, die sich nicht zu den Kolonialmächten zählten, waren noch länger im Sklavenhandel tätig.

Beiträge

  • Buchtipps

    Sabine Bitter

Autor/in: Sabine Bitter