Sommerserie Umbrüche: open access, Wandel in der Wissenschaft

  • Mittwoch, 13. August 2014, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 13. August 2014, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 13. August 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Kontext beleuchtet heute den Medienwandel - nicht bei Zeitungen, Radio und Fernsehen, sondern in der Wissenschaft.

Ein Forscher mit Reagenzgläsern.
Bildlegende: «Open Access» verändert die Wissenschaft. Keystone

Neue Forschungsergebnisse wurden bislang bestenfalls in renommierten Fachjournalen wie «Science» oder «Nature» publiziert. Immer öfters erscheinen die wissenschaftlichen Artikel gratis im Internet. Das Konzept «open access» verändert die Forschung: alle sollen Zugang haben zu den Erkenntnissen, die Forscher rund um die Welt erarbeiten.

Hanna Wick hat «Frontiers» besucht, ein wissenschaftlicher Verlag in Lausanne, der bei «open access» ganz vorne mit dabei ist.

Eine Wiederholung vom 4.12.2013

Autor/in: Hanna Wick