Warum uns der Islam so herausfordert

  • Mittwoch, 21. Januar 2009, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 21. Januar 2009, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 21. Januar 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 21. Januar 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 22. Januar 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 22. Januar 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Stefan Weidner, einer der intimsten Kenner der muslimischen Welt. Er vertritt die These, dass sich das Konfrontationspotenzial mit dem Islam im Moment gewaltig zuspitzt.

Die These des gerade verstorbenen Samuel Huntington vom «Kampf der Kulturen» wurde allenthalben abgelehnt. Gleichwohl hat sich mittlerweile der Konflikt mit dem Islam längst in unseren Köpfen festgesetzt, die Auseinandersetzung erschüttert unser Selbstverständnis genauso wie jenes der Muslime.

Im Gespräch mit Hansjörg Schultz erläutert Weidner, Orientalist,  Chefredakteur einer auf arabisch erscheinenden Kulturzeitschrift und Buchautor über die arabische Welt, warum wir uns vom Islam so provoziert fühlen.

Buchtipp:

Stefan Weidner: Manual für den Kampf der Kulturen. Warum der Islam eine Herausforderung ist – Ein Versuch. Suhrkamp, 2008.

Sie können diese Sendung auf CD bestellen unter www.radiokiosk.ch Telefonische Bestellungen sind möglich bis Mittwoch, 4. Februar, beim Radiokiosk zu Bürozeiten: Tel. 0848 840 800

Autor/in: Hansjörg Schultz