Was Big Data mit meinem digitalen Ich alles anstellen kann

  • Dienstag, 10. Dezember 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 10. Dezember 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 10. Dezember 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Mit Big Data haben Firmen, der Staat und auch die Geheimdienste jederzeit Zugriff auf mich - auch, wenn ich gar nicht will.

Zugriffsmöglichkeiten en masse, auch wenn man nicht wil
Bildlegende: Zugriffsmöglichkeiten en masse, auch wenn man nicht wil Keystone

Wie geht es meinem digitalen Ich, wie geht es den vielen Daten, die da im weiten Web über mich abgelagert sind wer darf da zugreifen, darf man die Daten über mich einfach weitergeben, und an wen? Auch an Geheimdienste?

Big Data kann alles, will alles, und manche sagen, das sei eher ein Fluch und kein Segen.

Differenzierter ist Thomas Ramge, Politologe, Buchautor und Autor für «brand eins», im Gespräch mit Christoph Keller.

Autor/in: Christoph Keller