Wenn Erfolg immun macht – der Fall Uli Hoeness

  • Dienstag, 11. März 2014, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 11. März 2014, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 11. März 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Er hat Steuern hinterzogen, hat gegen das Gesetz verstossen und bleibt dennoch ein Held. Warum Uli Hoeness in der Öffentlichkeit ungeschoren davon kommt.

Uli Hoeness
Bildlegende: Uli Hoeness wird derzeit in München der Prozess gemacht. Keystone

Im März vergangenen Jahres wird bekannt, dass Uli Hoeness, Präsident des FC Bayern, Steuern im grossen Stil hinterzogen hat.

Hoeness ist kein gewöhnlicher Fussballfunktionär: Sein Klub, der FC Bayern, eilt von Erfolg zu Erfolg, und Hoeness genoss bis zur Steueraffäre auch in politischen Kreisen hohes Ansehen. Viele schoben ihm sogar die Rolle einer «moralischen Instanz» zu, die er gern in Talkshows ausfüllte.

Doch wer ist dieser Mann, gegen den zur Zeit in München der Prozess gemacht wird? Ein Porträt von Stefan Osterhaus.

Autor/in: Stefan Osterhaus