«Wer entscheidet, wenn ich entscheide?»

  • Mittwoch, 12. September 2007, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 12. September 2007, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 12. September 2007, 18:30 Uhr, DRS 2

Unser Verhalten ist zu über 90 Prozent festgelegt durch unsere Gene und die frühe Kindheitsentwicklung. Nur schwere Traumata und ein bisschen Zufall können unser Verhalten nachhaltig verändern. Dies sagt zumindest der deutsche Hirnforscher Gerhard Roth.

Das Gehirn, das unser Verhalten steuert, so Roth, arbeite nach festgelegten Naturgesetzen. Ist unsere vermeintliche Freiheit somit nur eine vorgespiegelte Illusion?

Autor/in: Christian Heuss