Wladyslaw Bartoszewski – ein «Jahrhundertzeuge»

  • Donnerstag, 20. Februar 2014, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 20. Februar 2014, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 20. Februar 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Er hat fast ein Jahrhundert als Historiker und Zeitzeuge miterlebt - Wladyslaw Bartoszewski ist eine polnische Institution.

Wladyslaw Bartoszewski
Bildlegende: Wladyslaw Bartoszewski Reuters

Diese Woche feiert der polnische Historiker Wladyslaw Bartoszewski seinen 92. Geburtstag. 1940 wurde er ins KZ Auschwitz deportiert. Nach seiner Freilassung ging er in den Untergrund und half jüdischen Mitbürgern.

Später engagierte sich der katholische Intellektuelle als Diplomat und Aussenminister für die deutsch-polnische Versöhnung. Bis heute berät er seine Regierung in aussenpolitischen Fragen. Remi Bütler hat den gebürtigen Warschauer in seiner Heimatstadt besucht.

Autor/in: Remi Bütler