Zum 60. Todestag von Mahatma Gandhi

  • Dienstag, 29. Januar 2008, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 29. Januar 2008, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 29. Januar 2008, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 30. Januar 2008, 2:33 Uhr, DRS 4 News

Am 30. Januar 1948 wurde Mahatma Gandhi in Delhi von einem fanatischen Hindu erschossen. Der 78-Jährige brach mit den Worten «Oh mein Gott» auf den Lippen zusammen.

Sein Weg des gewaltlosen Widerstandes hat ihn bereits zu seinen Lebzeiten zum Volksheiligen gemacht. Begonnen hat aber alles nicht in Indien, sondern im Südafrika der Rassendiskriminierung. 21 Jahre verbrachte Mohandas Karamchand Gandhi dort.

In «Kontext» blickt Peter Jaeggi anlässlich des Todestages auf diese prägende Zeit zurück - unter anderen zusammen mit Gandhis Enkelin El Gandhi in Durban.