Zunehmende Kriminalität aus Sicht der Opfer

  • Freitag, 25. Januar 2008, 9:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 25. Januar 2008, 9:05 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 25. Januar 2008, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Samstag, 26. Januar 2008, 2:33 Uhr, DRS 4 News

Ist das Risiko, überfallen zu werden, für Jugendliche, die nachts ausgehen, heute grösser als vor zwanzig Jahren? Welche Haushalte werden am ehesten von Einbrechern heimgesucht? Solche Fragen beantwortet der «Swiss Crime Survey», den der Strafrechtsprofessor und Kriminologe Martin Killias vor kurzem veröffentlicht hat.

Die Studie beleuchtet das Ausmass und die Entwicklung der Kriminalität in der Schweiz aus Sicht der Opfer seit 1985. Die Schweiz gehört damit zu den wenigen europäischen Ländern, die seit Jahrzehnten solche nationalen Opferbefragungen durchführen und damit die Kriminalitätsstatistik der Polizei und der Justiz ergänzen.

Buchtipp - Martin Killias, Sandrine Haymoz, Philippe Lamon: Swiss Crime Survey. Stämpfli Verlag, 2007

Autor/in: Sabine Bitter