Camille Saint-Saëns: Samson et Dalila

An seiner Oper «Samson et Dalila» hat sich Camille Saint-Saëns wirklich fast die Zähne ausgebissen. 1868 begann er mit der Komposition, legte sie aber bald beiseite und musste von Franz Liszt zum Weiterkomponieren überredet werden.

Doch dann kam der deutsch-französische Krieg dazwischen, eine negative Kritik des Pariser Operndirektors und Buh-Rufe nach einer konzertanten Aufführung. Erst 1876 schrieb er das Werk fertig - und siehe da, sie wurde in Deutschland ein grosser Erfolg.