Stans Collection 2 - Querschnitt durch die Stanser Musiktage '08 (2/2)

Eine Woche lang Weltmusik und Jazz in einem malerischen Städtchen mit Festbeizen und entspannter Atmosphäre - das ist das Markenzeichen der Stanser Musiktage. Auch dieses Jahr (31. März bis 5. April) waren verschiedenste Kulturen der Welt in Stans präsent.

In «Stans Collection» stellt DRS 2 die musikalischen Entdeckungen am Festival vor. Die Tiger Lillies aus London portraitieren -  gewürzt mit tiefschwarzem britischem Humor - Aussenseiter der Gesellschaf in ihren Songs. La Chicana aus Argentinien suchen nach den schwarzen Wurzeln des Tango und spielen ihn neu. Der französische Jazz-Gitarrist Manu Codjia, bereits ausgezeichnet mit dem «Django d'Or», trat mit seinem aktuellen Trio auf. Ausserdem: Der Akkordeonist Chango Spasiuk mit Chamamé, der ländlichen Volksmusik Argentiniens, und die Gruppe Son de la Frontera mit aussergewöhnlichen Flamencoklängen aus Sevilla.

Redaktion: Valerio Benz