Zum 50. Todestag von Bohuslav Martin?

Er schrieb die tschechische Musiktradition nach Smetana, Dvo?ák und Janá?ek weiter und hat doch nie deren Popularität erreicht, der 1959 in Liestal verstorbene Komponist Bohuslav Martin?. Sein 50. Todestag gibt Gelegenheit, seine Musik näher kennenzulernen: Etwa das lyrische 2.

Violinkonzert von 1943, in dem sich der Komponist mit dem Erbe der Romantik auseinandersetzt, oder dann die letzte, 6. Sinfonie: eine erregt-fantastische Musik.Konzert des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart vom 31. Oktober 2009 im Stadtcasino Basel.