40 Jahre Comic-Festival Angoulême

Am 31. Januar wird mit viel Tumult und prominenten Gästen die 40. Ausgabe des Internationalen Comic-Festivals in Angoulême eröffnet.

Die beschauliche Provinzmetropole Angoulême im Südwesten Frankreichs beherbergt das wichtigste und grösste Comic-Festival Europas.
Bildlegende: Die beschauliche Provinzmetropole Angoulême im Südwesten Frankreichs beherbergt das wichtigste und grösste Comic-Festival Europas. Keystone

Angoulême wird oft das «Cannes der Comics» genannt. Jahr für Jahr trifft sich dort die internationale Comicszene mit 200'000 Besucherinnen und Besuchern, mehreren Tausend Künstlerinnen und Künstlern, Verlegerinnen und Verlegern und vielen Fachleuten aus aller Welt.

Weitere Themen des Morgens:

Gratis-Kultur über Leseförderungsprogramme

Wie wichtig ist der Glauben für das Pfarramt?

Ein Besuch bei Maliern in Paris

Schulbeginn: länger schlafen, besser lernen?