50 Jahre Lichtkunst in der Londoner Hayward Gallery

Wir alle leben in einer Welt der permanenten Lichtüberflutung. Helligkeit überall und rund um die Uhr. Auch in der Kunst hat die Beleuchtung eine lange Tradition. Spätestens mit der Erfindung der Glühbirne wurde künstliches Licht selbst zum Medium künstlerischer Betätigung.

Besucher der Ausstellung «Light Show» in der Hayward Gallery.
Bildlegende: Besucher der Ausstellung «Light Show» in der Hayward Gallery. Keystone

Weiter Themen des Vorabends:

«Quai d'Orsay», der Comic von Christoph Blain und Abel Lancac

Michael Steiners Abzocker-Debakel