Adolf Wölfli: Schriftsteller und Künstler

Am 29. Februar wäre der Schweizer Künstler Adolf Wölfli 150 Jahre alt geworden. Ein Tag, den es dieses Jahr gar nicht gibt. Das passt zu Adolf Wölfli, einem Aussenseiter der Schweizer Kunst und Literatur. Als Psychiatrie-Patient schuf er sein Werk ausschliesslich in der Heilanstalt Waldau in Bern.

Porträt
Bildlegende: Adolf Wölfli mit einer Trompete aus Papier. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • «Art on Ice» mit Khatia Buniatishvili
  • Das neue Internetgesetz in der Türkei
  • Filmkritik zu «Jack Ryan»

Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Eva Pfirter