Andrea Garbald - Fotograf und Künstler im Bergell

Andrea Garbald - das ist der Fotograf, der das weltberühmte Bild der Familie Giacometti gemacht hat, das in jedem Buch über Alberto Giacometti auftaucht. Nun widmet das Bündner Kunstmuseum in Chur Andrea Garbald - dem unbekannten Urheber dieser Fotografie - eine Ausstellung.

Zwei schwarze Wollkneuel neben einem kleinen weissen.
Bildlegende: «Wollknäueln» vom Fotograf Andrea Garbald. Fondazione Garbald, Castasegna

Weitere Themen des Morgens:

  • Das kulturelle Rahmen-Programm in Sotschi
  • Kinostart: «Traumland» von Petra Volpe
  • Die Thomas-Bernhard-Ausstellung in Marbach

Moderation: Jennifer Khakshouri, Redaktion: Eva Pfirter