Anne Wizorek: #ausnahmslos gegen Sexismus und Rassismus

Als Antwort auf die sexuellen Übergriffe in Köln haben Feministinnen in Deutschland auf Twitter den Hashtag «Ausnahmslos» kreiert. Der Aufruf richtet sich gegen «sexualisierte Gewalt und Rassismus. Immer. Überall. Ausnahmslos.» Eine der Initiantinnen ist die Netzfeministin Anne Wizorek.

Anne Wizorek spricht in ein Mikrofon.
Bildlegende: Netzfeministin Anne Wizorek ist auch verantwortlich für den bereits 2013 erschienenen Hashtag «Aufschrei». Keystone / PETER KLAUNZER

Weitere Themen des Vorabends:

  • «Frauenkurse» für Asylsuchende: In Norwegen wird seit einigen Jahren der Umgang mit dem weiblichen Geschlecht nach westlichen Wertvorstellungen erklärt
  • «Hallgatas. Das Tagebuch der Krisztina»: Ursula Pecinskas neues Buch knüpft an Sandor Marais Roman «Die Glut» an

Moderation: Jennifer Khakshouri, Redaktion: Igor Basic