Architekt Theo Hotz gestorben

Er war eine Grösse der zeitgenössischen Schweizer Architektur. Der Zürcher Architekt Theo Hotz ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren. Theo Hotz hat seit den 50er-Jahren weit mehr als hundert Gebäude realisiert. So zum Beispiel das Zürcher Einkaufszentrum «Sihlcity».

In grau geleideter Herr mit Bauhelm in einem mehrstöckigem Gebäude
Bildlegende: Architekt Theo Hotz im Jahre 2005 auf der Baustelle Sihlcity in Zürich Keystone

Weitere Themen:

  • Riesige Bildschirme ersetzen im Kino bald die Projektoren.
  • Streit um zwei Egon-Schiele-Bilder aus einer Zuger Sammlung.
  • Disco! Ausstellung «Night Fever» im Vitra Design Museum.
  • Bühnentexte in Buchform? Dem Zürcher Musiker und Performer Jurczok 1001 gelingt das.
  • Blick in die amerikanische Seele: der Roman «Die Herzen der Männer» von Nickolas Butler.

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität