Auf ein Wort mit: Kurt Pelda

Was ist eigentlich passiert das letzte Jahr? Wo stehen wir, wo entwickelt sich unsere Gesellschaft hin? Es sind die grossen Fragen, die wir uns in der Adventszeit hier auf SRF 2 Kultur stellen, und die wir an Persönlichkeiten des Schweizer Kulturlebens richten. Diese Woche an Kurt Pelda, Journalist.

Porträt von Kurt Pelda in einem TV-Studio
Bildlegende: Kurt Pelda, Journalist und Kriegsreporter. Imago/Müller-Stauffenberg

In der dritten Adventswoche ist Kurt Pelda unser Gast. Der 51-jährige Journalist ist einer der bekanntesten Kriegsreporter der Schweiz. Vor zwei Jahren wurde er vom Branchenmagazin «Schweizer Journalist» zum Journalisten des Jahres gekürt.

Katrin Becker hat Kurt Pelda zum Gespräch getroffen und über die Rolle der Religion, den erstarkten Populismus, die digitale Zukunft, den ethischen Herausforderungen und Gerechtigkeit gesprochen.

Autor/in: Katrin Becker