«Bad Feminist» Roxane Gay: die US-Autorin zu Besuch in Zürich

Sie sieht den US-amerikanischen Feminismus als Angelegenheit von weissen Mittelschichts-Frauen für ihresgleichen. Dem stellt sie sich lustvoll und mit Ironie entgegen, die schwarze Autorin Roxane Gay. 

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • «Gefährlich»: Eine Ausstellung in Konstanz über den Bodensee, wie er früher wahrgenommen wurde.
  • Serie über Kunst im öffentlichen Raum: In St. Gallen dürfen Sprayer sich ganz legal verwirklichen.
  • 100 Jahre Lino Ventura: Der Schauspieler, der Gangstern und Kommissaren das gewisse Etwas gab.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft