Balz Bachmann in Locarno für beste Filmmusik ausgezeichnet

Mann der leisen Töne: Der Zürcher Filmkomponist Balz Bachmann wird im Rahmen des Locarno Filmfestivals mit dem Preis der Fondation Suisa für die beste Schweizer Filmmusik ausgezeichnet. Er erhält die Ehrung für seine Musik zum Dokumentarfilm «Bis ans Ende der Träume».

Balz Bachmann (links) erhält den Suisa-Preis für die beste Filmmusik
Bildlegende: Balz Bachmann (links) im Jahr 2012 mit George Vaine und Peter Braeker. Keystone

Weitere Themen:

  • Überfliegerinnen mit starkem Willen: Zwischen den Weltkriegen machen sich Pilotinnen auf zu ersten Höhenflügen
  • Musik mit politischer Botschaft: In Deutschland rufen Künstlerinnen und Künstler dazu auf, wählen zu gehen

  • Blumen der Vorzeit: Ein internationales Forscherteam hat die Ur-Blüte rekonstruiert

  • Zwischen Kunst und Wissenschaft: Das «Musée de la Main» in Lausanne zeigt eine Ausstellung zum Bewusstsein

  • Fatwas to go: In Kairo bekommen Gläubige an einem Metro-Kiosk islamische Rechtsgutachten

Moderation: Katharina Mutz, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität