Blick in die Feuilletons mit Annette Schindler

Wenige kennen sich mit Animation, Computer-Games und Medienkunst so gut aus wie Annette Schindler. Seit 2012 leitet sie das Animationsfilmfestival «Fantoche» in Baden. Zu Gast im Studio denkt sie darüber nach, was News-Medien heute sind und wie ein Filmfestival der Zukunft aussehen könnte.

Porträt von Annette Schindler, Leiterin Fantoche
Bildlegende: Porträt von Annette Schindler, Leiterin Fantoche © Fantoche

Weitere Themen:

  • «Böse Briefe»: eine Kulturgeschichte des Drohens und Erpressens.
  • 40 Jahre Junges Theater Basel: ein Erinnerungsfest und ein Buch zum Jubiläum.
  • Vom Film auf die Bühne: «Der Verdingbub» in Bern.
  • Wie entstand, was wir «Kultur» nennen? Ein neurowissenschaftliches Sachbuch behauptet: «Im Anfang war das Gefühl».
  • Wer war sie wirklich, die mysteriöse Tänzerin und Spionin Mata Hari? Eine Ausstellung in den Niederlanden blickt hinter den Mythos.

Moderation: Andreas Klaeui, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität