Blick in die Feuilletons mit Kees Christiaanse

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Stadtentwicklung? Dieser Frage gehen wir mit unserem Gast Kees Christiaanse nach. Der niederländische Architekt ist international einer der führenden Städtebauer. Er unterrichtet an der ETH Zürich Architektur und Städtebau.

Ein Mann mit grauen Locken sitzt an einem Konferenztisch und spricht in ein Mikrofon
Bildlegende: Kees Christiaanse Wikimedia/Heinrich-Böll-Stiftung

Weitere Themen:

  • Wir schauen auf eine der beiden Kulturhauptstädte 2018: Das niederländische Leeuwarden. Das kleine friesische Städtchen soll Botschafter sein für die vergessenen ländlichen Gegenden Europas.
  • Wir widmen uns der Bedeutung der Kulturlandschaft - also der vom Menschen geprägten Landschaft. Am Beispiel von Neunkirch im Kanton Schaffhausen.

Moderation: Patricia Moreno, Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität