Blick ins Feuilleton mit Carolina Müller-Möhl

Carolina Müller-Möhl ist Unternehmerin, Investorin, Philanthropin. Sie gilt als eine der reichsten Frauen der Schweiz, sitzt in zahlreichen Verwaltungsräten. Mit ihrer Stiftung engagiert sie sich sozial. Im Gespräch geht es um ihren Medienkonsum, um Filterblasen und Mittel gegen Politverdrossenheit.

Die Unternehmerin Carolina Müller-Möhl wirft einen Blick ins Feuilleton.
Bildlegende: Die Unternehmerin Carolina Müller-Möhl wirft einen Blick ins Feuilleton. Keystone

Weitere Themen:

  • Wie der alpine Raum in der Schweiz 1816 unter dem «Jahr ohne Sommer» litt.
  • Welche unüblichen Nebenjobs der Schriftsteller Jack London ausübte.

Moderation: Joachim Salau, Redaktion: Barbara Peter