Buchautorin Sumaya Farhat-Naser zum Krieg in Gaza

Vier Wochen hat der Krieg in Gaza gedauert. Nun scheint er zu Ende zu gehen. Er ist das jüngste Kapitel im Nahostkonflikt, dessen Wurzeln weit zurückreichen. Was bräuchte es, damit Israelis und Palästinenser endlich aus dem unheilvollen Mechanismus von Gewalt und Gegengewalt ausbrechen könnten?

Ein Trümmerfeld im südlichen Gazastreifen, Schutt türmt sich.
Bildlegende: Ein Trümmerfeld im südlichen Gaza-Streifen. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Schicksale im Ersten Weltkrieg: Angus Buchanan
  • Schlüsselmoment einer Passion: Gitarre

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Christina Caprez