Charlotte Roches «Mädchen für alles»

Sie ist abonniert auf Skandalthemen: Charlotte Roche, Autorin von «Feuchtgebiete» und «Schossgebete». Seit dieser Woche liegt ihr dritter Roman in den Läden: «Mädchen für alles». SRF-Literaturredaktorin Luzia Stettler hat ihn gelesen.

Farbige Portätaufnahme von der lachenden Charlotte Roche
Bildlegende: Charlotte Roche, 1978 geboren, war Moderatorin u.a. für VIVA, 3sat und das ZDF und wurde mit dem Grimme-Preis sowie dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Flickr / Das blaue Sofa / Club Bertelsmann

Weitere Themen des Mittags:

  • Über die 2. Ausgabe des Festivals Basel Plucks
  • Max Frisch über seine Fiche und den Schweizer Staatsschutz
  • Über die Niederlande und den Rembrandt-Kauf
  • Über die Zustände in der Textilindustrie in Bangladesh und die Rolle des Markt-Giganten H&M

Moderation: Jennifer Khakshouri, Redaktion: SRF2 Kultur Aktualität