Chefdirigent Lionel Bringuier sagt Adieu

Der junge Lionel Bringuier war die grosse Hoffnung der Zürcher Tonhalle. Nun gehen Chefdirigent und Orchester nach nur vier Jahren getrennte Wege. In diesen Tagen verabschiedet sich der Dirigent mit zwei Konzerten von Zürich. Ein versöhnliches Ende, wie Musikredaktor Moritz Weber findet.

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • Schauspielhaus Zürich: Intendantin Barbara Frey hat ihr letztes Programm vorgestellt.
  • Delfine unterhalten komplexe Beziehungen: Wie raffiniert ihre Kommunikation ist, haben Forscher jetzt herausgefunden.
  • Filmstart: Die preisgekrönte Literaturverfilmung «Au revoir là-haut» ist in den Deutschschweizer Kinos zu sehen.
  • Milo Rau: Sein Theaterstück «Die Wiederholung. Lhistoire(s) du théâtre» geht an die Schmerzgrenze.

Moderation: Sandra Leis, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität