Cornelius Gurlitt will Werke zurückgeben

Neues im Fall Cornelius Gurlitt: Der Münchner Kunsterbe mit der spektakulären Sammlung will alle Werke aus Raubkunst an die Besitzer oder deren Nachfahren zurückgeben. Nach Informationen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung steht die Vereinbarung über ein erstes Bild offenbar unmittelbar bevor.

Leute stehen um das Werk «A Valley near Sorrento» von Cornelius Gurlitt.
Bildlegende: Der Münchner Kunsterbe will alle Werke aus Raubkunst an die Besitzer zurückgeben. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Die Medien-Debatte um Native Advertising
  • Goldrausch: Welche Rolle spielt die Schweiz?
  • Neuer Dokumentarfilm: «Miners Shot Down»

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Sarah Herwig