Das Bünder Kunstmuseum spielt in einer neuen Liga

Der prägnante Erweiterungsbau beschert dem Bünder Kunstmuseum in Chur mit einem Schlag eine mehr als doppelt so grosse Ausstellungfläche. Der Bau des spanischen Architektenduos Barozzi/Veiga hat knapp 29 Millionen Franken gekostet und steht in einem raffinierten Dialog dem alten Museum.

Das neue Gebäude des Kunstmuseum Chur.
Bildlegende: Neues Gebäude, neue Liga: das Kunstmuseum Chur hat erweitert. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Über die Grenzen der Country-Musik bekannt: Kris Kristofferson wird heute 80 Jahre alt.
  • Ort der Erinnerung: Thomas Harding verlässt sich im Buch «Sommerhaus am See. Fünf Familien und 100 Jahre deutscher Geschichte» ganz auf historische Fakten.
  • Mit Goethes Faust gegen die Finanzkrise: Der Ökonom Hans Christoph Binswanger sucht Rat in der Literatur, der Schöpfungsgeschichte und in der Welt der Träume.
  • Screenshot: Die Website «Floskelwolke» fahndet nach abgedroschenen Formulierungen in der deutschsprachigen Presse.

Moderation: Jodok Hess, Redaktion: Sandra Leis