Das digitale Ich - Unser Doppelgänger im Datenmeer

Am Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschrechte geht SRF 2 Kultur in einer Schwerpunktsendung der Frage nach, welche Konsequenzen die Nutzung von Big Data und die Überwachung durch Geheimdienste wie die NSA für die Gesellschaft und jeden Einzelnen haben.

Proteste vor dem U.S. Capitol in Washington
Bildlegende: Proteste vor dem U.S. Capitol in Washington Keystone

Die Themen des Morgens:

  • Warum lässt uns die NSA-Überwachung gleichgültig?
  • Unsere Spuren im Netz: ein Fallbeispiel
  • Welche Rolle spielt der Datenschutz in den USA?
  • Wunsch für Weihnachten: eine Noro-Impfung
  • Buchtipp: «Bleeding Edge» von Thomas Pynchon

Moderation: Patricia Moreno, Redaktion: David Vogel