Das schwere Nazi-Erbe mancher deutscher Kirchen

Die «Hitler-Glocke» im badischen Herxheim gibt zu reden. Darf man eine Glocke hängen lassen, auf der ein Hakenkreuz prangt? Doch die Glocke ist nicht das einzige Beispiel für Bausünden der NS-Zeit in deutschen Kirchen.

Blick auf die protestantische Kirche vom Eingangstor
Bildlegende: Im Turm der protestantischen Kirche St. Jakob in Herxheim befindet sich ein Glocke mit Hakenkreuz imago/Ulrich Roth

Weitere Themen:

  • Eine «Annäherung an die Schweizer Performancekunst von 1960 bis heute» in Basel.
  • Der Kult-Regisseur Emir Kusturica scheitert mit seinem neuen Werk.
  • Die ganze bäuerliche Welt des 18. Jahrhunderts auf Tellern und Tassen: Keramik aus Langnau.
  • Das «Zeitz MOCAA» - eine Art Tate Modern in Kapstadt.

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität