Der Blick ins Feuilleton mit Mano Khalil

Der kurdische Filmemacher Mano Khalil ist 1964 in Syrien geboren. 1996 flüchtete in die Schweiz. Etabliert hat er sich mit preisgekrönten Dokumentar-Filmen wie «Unser Garten Eden» über das Multikulti-Leben im Vorstadt-Schrebergarten und mit dem sensiblen Flüchtlingsporträt «Der Imker».

Bühnenbild von «Unser Garten Eden».
Bildlegende: Das Bühnenbild der Theateraufführung «Paradies», frei nach Mano Khalils «Unser Garten Eden»», auf dem Gurten bei Bern (2014)) Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Schauspiel im Livestream?
  • Adventsserie Warten: Redewendungen

Moderation: Caroline Lüchinger, Redaktion: Eva Pfirter