Der Historiker Fritz Stern ist tot

Er war einer der profiliertesten Geschichtswissenschaftler und ein international bekannter und geachteter Intellektueller: Fritz Stern. Nun ist er im Alter von 90 Jahren in New York gestorben. Ein Gespräch mit dem Journalisten und ehemaligen SRF Literaturredaktor Felix Schneider.

Ein Mann in einem Sessel schaut den Betrachter an.
Bildlegende: Historiker Fritz Stern starb mit 90 Jahren. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Seit kurzem hat Olten eine neue Attraktion: Den ersten Schweizerischen Schriftstellerweg. Ein Rundgang.
  • Die Künstlerin Ingeborg Lüscher, Witwe des berühmten Kuratoren Harald Szeemann, wird dieses Jahr 80. Das Kunstmuseum Solothurn widmet ihr nun eine Retrospektive.
  • Die Schweizerische Ausstellung für Garten- und Landschaftsbau, die «Grün80», lockte 1980 während eines halben Jahres 3,2 Millionen Besucherinnen und Besucher. Noch heute ist das Areal begehbar.
  • Screenshot: Wie ein offizieller Tweet der russischen Botschaft wegen einem Foto für Gespött in den sozialen Medien sorgte.

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Igor Basic