Der österreichische Cellist Heinrich Schiff ist tot

Er war einer der berühmtesten Cellisten Österreichs: Heinrich Schiff. In der vergangenen Nacht ist er im Alter von 65 Jahren gestorben. Heinrich Schiffs Weg als Solist und später auch als Dirigent führte ihn durch die ganze Welt – zur Schweiz hatte er dabei eine ganz besondere Verbindung.

Ein Porträt von Heinrich Schiff.
Bildlegende: Heinrich Schiff (* 1951) war ein österreichischer Cellist und Dirigent. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Schokoladenkultur aus der Elfenbeinküste
  • Der C.H.Beck Verlag legt 50 Jahre nach dem Tod von Heimito von Doderer dessen zentrale Romane neu auf
  • Quo vadis Grossbritannien? Die Schweizer Regisseurin Mélanie Huber spürt dem Puls der Zeit nach. Heute: Das vorweihnachtliche London

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Katrin Becker