Der Röstigraben schliesst sich

Die Schweiz sei ein gespaltenes Land. Nationale Abstimmungen schienen diesen Befund immer und immer weider zu bestätigen. Offenbar ist der "Röstigraben" jedoch je länger je mehr ein Fossil der Vergangenheit. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie der ETH Lausanne.

Weitere Themen des Vorabends:

  • Warum niemand mehr Kritik an der Hamburger Elbphilharmonie übt
  • Wie der neue Direktor des Schweizerischen Architekturmuseum für Furore sorgen will
  • Wie der Kanzler-Sohn Matthias Brandt über seinen Vater Willy schreibt

Moderation: Sabine Gysin, Redaktion: Nino Gadient