Der Schweizer Grand Prix Literatur geht an Pascale Kramer

Die Autorin überzeugte die Jury durch ihren äusserst präzisen Schreibstil und ihren grossen Weitblick, mit denen sie die Menschlichkeit der einfachen Leute beschreibt.Der Grand Prix Literatur ist mit 40'000 Franken dotiert. Er wird vom Bundesamt für Kultur zum 5. Mal vergeben.

Pascale Kramer bei der Verleihung des Schweizer Literaturpreises
Bildlegende: Pascale Kramer erhält den Schweizer Literaturpreis 2017 Keystone

Weitere Themen

  • Ein neuer Kompositionswettbewerb in Basel kürt neue Orchesterwerke aus der ganzen Welt.
  • Seit 100 Tagen bewohnt ein neuer Einsiedler die Verenaschlucht bei Solothurn.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: Sarah Herwig