Der «Spreng-Meister der Gegenwart» stellt in Basel aus

Der Künstler Paul Chan war bereits an der Biennale Venedig und an der Documenta in Kassel. Die grossen Schlagzeilen machte er aber nicht mit seiner Kunst, sondern als er mit einer kleinen Aktivisten-Gruppe in den Irak reiste. Jetzt zeigt das Schaulager in Basel das Werk von Paul Chan.

Porträt.
Bildlegende: Paul Chan in seiner Ausstellung «Selected Works» im Schaulager in Münchenstein. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Herkules-Aufgabe für die Provenienz-Forschung: Gurlitt lässt seine Sammlung untersuchen
  • 24 Stunden Jerusalem: Ein TV-Mammut-Projekt über das tägliche Leben
  • Nach der «Twilight-Saga» kommt die nächste Jugendbuch-Verfilmung: «Divergent»
  • «Bona Bonanza»: Der Star-Bassist Richard Bona aus Kamerun rhythmisiert die Schweiz

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Nino Gadient