Der streitbare Kulturjournalist Reinhardt Stumm ist tot

Seine spitze Feder wurde gefürchtet und seine Theaterkritik war nicht immer gerecht: Reinhardt Stumm, er prägte während vier Jahrzehnten die Kultur- und Theaterszene in der Schweiz und in Deutschland. Am Freitag ist Reinhardt Stumm 88-jährig verstorben.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • «Justiz» nach Dürrenmatt – Frank Castorfs Inszenierung fesselt das Publikum im Zürcher Schauspielhaus.
  • Mit der Offenbach-Operette «Die Gräfin von Gerolstein» eröffnet das Luzerner Theater das Jacques-Offenbach Jahr.
  • Der Film «Amin» von Philippe Faucon erzählt auf berührende Weise die Geschichte eines afrikanischen Arbeiters in Frankreich.
  • Die Kinderbuchautorin und Illustratorin Eymard Toledo zeigt eindrücklich, wie der Alltag von Kindern in Brasilien aussieht.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität